Мегаобучалка Главная | О нас | Обратная связь  


Endlich ist mein Mann zu Hause




Поможем в ✍️ написании учебной работы
Поможем с курсовой, контрольной, дипломной, рефератом, отчетом по практике, научно-исследовательской и любой другой работой

Herr Bauer (64), war Möbelschreiner. Vor einem Jahr ist er in Rente gegangen.Was tut ein Mann, wenn er nicht mehr arbeiten muss? Er wird Chef im Haus, wo vorher die Frau regierte. Wie das aussieht, erzählt (nicht ganz ernst) Frau Bauer

So lebte ich, bevor mein Mann Rentner wurde: ich hatte viel Zeit zum Lesen, Klavierspielen und für alle anderen Dinge, die Spaß machen. Mit einem alten Auto (extra für mich) fühlte ich mich frei. Ich konnte damit schnell ins Schwimmbad, in die Stadt zum Einkaufen oder zu einer Freundin fahren.

Heute ist alles anders. Wie haben natürlich nur noch ein Auto. Mein Mann meint, wir müssen jetzt sparen. Deshalb bleibt das Auto meistens in der Garage. Meine Einkäufe mache ich mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Anstrengend, finde ich. Aber gesund, meint mein Mann. Ich habe selten Zeit, morgens Zeitungen zu lesen. Das macht jetzt mein Mann. Während er schläft, backe ich einen Kuchen (mein Mann findet den Kuchen aus der Bäckerei zu teuer) und räume die Küche auf. Weil ihm als Rentner die Arbeit fehlt, sucht er jetzt immer welche. Er schneidet die Anzeigen der Supermärkte aus der Zeitung aus und schreibt auf einem Zettel, wo ich was billiger kaufen kann. Den ganzen Tag höre ich: “Wo ist…?”, “Komm doch mal!” Immer muss ich etwas für ihn tun. Eine Arbeit muss der Renter haben!

Eva

2 UNSERE AGRARUNIVERSITÄT

Die Baschkirische Staatliche Agraruniversität besteht seit 1930. Sie bildet Fachleute für die Landwirtschaft unserer Republik und Nachbarngebiete aus. Das Studium an der Uni dauert 4 Jahre (Bakkalaureat) und 6 Jahre (Magistratur). Ich studiere im ersten Studienjahr an der Fakultät für Nahrungmitteltechnologien. An 9 Fakultäten studieren über 4000 Direktstudenten und über 7000 Fernstudenten. Das sind Fakultäten für Agronomie, Ökonomie, die biologisch-technologische Fakultät, Mechanisierung der Landarbeiten, Energieversorgung, Veterinärmedizin, Flurbereinigung und Forstwirtschaft, Technologie der Nahrungsmittelproduktion, Informationstechnologien und Verwaltung. An ca. 50 Lehrstühlen sind etwa 500 Hochschullehrer tätig.



An der Spitze der Universität steht der Rektor, an der Spitze der Fakultät – ein Dekan.

Die Universität hat vier Gebäude und eine Veterinärklinik. Dort gibt es Hörsäle, Labors und Seminarräume. Die Universität hat eine reiche Bibliothek, eine Aula und viele Computerklassen. Es gibt eine Mensa, sieben Studentenwohnheime und einen Sportkomplex.

Für die praktische Ausbildung der Studenten besitzt die Agraruniversität einen großen Lehrbetrieb in Milowka. Dort absolvieren die Studenten ihr Praktikum. Die besten Studenten fahren zum Sommerpraktikum ins Ausland: nach Deutschland, in die Niederlande, nach Dänemark oder nach Großbritanien. Sie bekommen viel Praxis in den Familienfarmerbetrieben.

Der Unterricht verläuft in Form von Vorlesungen, Seminaren, Kolloquien, Übungen, Laborarbeiten und Praktika. Besonders gern besuche ich den Unterricht in Mathematik. Unser Unterrichtszeit ist ca. 40 Stunden pro Woche. Wenn wir eine Springstunde haben, gehen wir in die Bibliothek.

Am Ende jedes Semesters legen die Studenten Vorprüfungen und Prüfungen ab. Viele Studenten besuchen wissenschaftliche, Sport- und Laienkunstzirkel. Zum Abschluß des Universitätsstudiums müssen die Studenten eine Diplomarbeit verteidigen, sowie Staatsexamen ablegen. Die Studenten haben gute Bedingungen für Studium, Leben und Erholung.

Wortschatzminimum

bestehen seit – существовать с…

der Fachmann, -leute – специалист (ы)

ausbilden – готовить, обучать профессии

dauern – длиться

der Direktstudent – студент очного отделения

der Fernstudent – студент заочного отделения

die Fakultät für Ökonomie – факультет экономики

die biologisch-technologische Fakultät– биолого-технологический факультет

die Fakultät für Mechanisierung der Landarbeiten – факультет механизации с/х труда

die Fakultät für Energieversorgung – факультет энергообеспечения

die Fakultät für Veterinärmedizin – факультет ветеринарной медицины

die Fakultät für Flurbereinigung und Forstwirtschaft– ф-т землеустройства и лесного хозяйства

die Fakultät für Technologie der Nahrungsmittelproduktion – факультет пищевых технологий

die Fakultät für Agronomie – факультет агрономии

die Fakultät für Informationstechnologien und Verwaltung – факультет информационных технологий и управления

der Lehrstuhl – кафедра

an der Spitze stehen – возглавлять

das Lehrgebäude – учебный корпус

der Hörsaal – лекционный зал

die Aula– актовый зал

die praktische Ausbildung – практическая подготовка

der Lehrbetrieb – опытное хозяйство

das Praktikum absolvieren – проходить практику

die Springstunde – «окно» в расписании

eine Vorprüfung (Prüfung) ablegen – сдавать зачет

der Zirkel – кружок, секция

wissenschaftlich – научный

zum Abschluß – по окончании, в конце

der Laie – любитель, неспециалист

eine Diplomarbeit verteidigen – защищать дипломную работу

Staatsexamen ablegen – сдавать государственный экзамен

Fragen zum Thema

1) Wann wurde die Baschkirische Staatliche Agraruniversität gegründet? (Seit wann besteht die Agraruniversität in Ufa?)

2) Wie viel Fakultäten gibt es an der Uni? Welche Fakultäten gibt es an der Uni?

3) Nach welchen Fachrichtungen bildet man die Studierenden an der Agraruniversität aus?

4) Wie viel Studenten studieren an der Universität?

5) Wer steht an der Spitze der Uni, der Fakultät und des Lehrstuhls?

6) Wie viele Gebäude hat die Uni?

7) Hat die Universität eine Bibliothek, eine Mensa, Studentenheime, Sporthallen?

8) Ist die Agraruniversität modern ausgestattet?

9) Wo absolvieren die Studenten ihr Betriebspraktikum?

10) Welche Stipendien gibt es für die Studenten?

11) Können die besten Studenten ein Leistungsstipendium erhalten?

12) Gefällt Ihnen das Studium an der Uni?

13) Wann sind Sie mit Ihrem Studium fertig?

MEIN ARBEITSTAG

Ich stehe morgens um 7 Uhr auf. Aber am Wochenende natürlich ein biβchen später, am Alltag habe ich keine Möglichkeit auszuschlafen.

Am Morgen muβ ich mich eilen, damit ich zum Unterricht rechtzeitig komme. Zuerst gehe ich ins Badezimmer. Ich wasche mich, putze mir die Zähne, kämme mich, ziehe mich an. In der gleichen Zeit wird mein Zimmer unbedingt gelüftet. Leider Morgengymnastik mache ich nicht immer. Zum Frühstück trinke ich gewöhnlich Tee oder Kaffee mit Milch, esse belegte Brötchen oder Rührei, manchmal Kartoffel oder Suppe. Um Viertel vor 8 verlasse ich das Heim. Ich fahre zur Uni mit dem Bus (gehe zu Fuβ).

Der Unterricht beginnt um halb 9. Zuerst haben wir eine Vorlesung in Geschichte, danach ein Seminar in Biologie, eine Laborarbeit in Chemie. Also, täglich haben wir 6-8 Stunden Unterricht. In der groβen Pause, etwa um 2 nachmittags gehen wir in die Mensa. Wir essen Salat, Gemüse- oder Nudelsuppe, Kartoffelnbrei mit Koteletten oder Gulasch. Beim Mittagessen trinke ich Mineralwasser oder Apfelsaft (Orangen-/ Pfirsich).

Nach dem letzten Unterricht, also etwa 5 Minuten nach 4 gehe ich in die Bibliothek oder in den Lesesaal. Ich finde hier die notwendige Fachliteratur.

Unterwegs zum Studentenheim gehe ich einkaufen. Ich kaufe Schwarzbrot (Weiβbrot), Milch, Butter, Wurst oder Würstchen.

Zum Abendbrot bereite ich Fleischsuppe zu. Mein Abendbrot esse ich um 8 Uhr. Danach ruhe ich mich ein wenig aus, höre Musik. Später mache ich die Hausaufgaben. Die sind kompliziert. Manche Aufgaben mache ich zusammen mit meinen Mitbewohnern. Wir haben keine Zeit fernzusehen. Oft rufe ich meine Eltern an und teile ihnen meine letzten Nachrichten mit. Um 11 Uhr gehe ich schlafen.

 

Wortschatzminimum

aufstehen – вставать

der Alltag – будни

ausschlafen – выспаться

ein bißchen – немного

rechtzeitig – своевременно

sich waschen – умываться

sich (D) die Zähne putzen – чистить зубы

sich kämmen – расчесываться

sich anziehen – одеваться

das Zimmer lüften – проветрить комнату

die Lieblingsradiowelle einschalten – настроиться на любимую радиоволну

das Rührei – яичница

mit dem Bus fahren – ехать на автобусе

die Gemüsesuppe – овощной суп

die Nudelsuppe – суп-лапша

der Kartoffelnbrei – картофельное пюре

das Mineralwasser – минеральная вода

der Saft – сок

die Fachliteratur – литература по специальности

unterwegs zum Studentenheim – по пути в общежитие

einkaufen – делать покупки

zum Abendbrot – на ужин

das Abendbrot – ужин

zubereiten – готовить

kompliziert – сложный

fernsehen – смотреть телевизор

einmal pro Woche – один раз в неделю

j-n (A) anrufen – звонить кому-либо

mitteilen – сообщить

Запомните: am Morgen - утром, morgens – по утрам, morgen – завтра

Завтра утром – Morgen früh

Fragen zum Thema

1) Um wie viel Uhr stehst du auf?

2) Was machst du am Morgen

3) Machst du immer Morgengymnastik?

4) Was isst du zum Frühstück?

5) Um wie viel Uhr verlässt du das Haus?

6) Womit fährst du zur Uni?

7) Wann beginnt der Unterricht?

8) Gehst du in der großen Pause in die Mensa?

9) Was für einen Speiseangebot gibt es in der Universitätsmensa?

10) Um wie viel Uhr ist der Unterricht zu Ende?

11) Welche Lebensmittel kaufst du im Geschäft?

12) Was machst du am Abend?

13) Um wie viel Uhr gehst du schlafen?

 

3.3 Lesen Sie folgenden Text und diskutieren Sie den

Schlafstörungen

Jeden Morgen das gleiche: der Wecker klingelt, doch Sie sind müde und schlapp. Sie möchten endlich mal ausschlafen… Für jeden vierten Deutschen sind die Nächte eine Qual – sie können nicht einschlafen. Warum aber? Man muss die Ursachen kennen. Zu viel Kaffee, Zigaretten oder ein schweres Essen am Abend, aber auch Lärm, zu viel Licht oder ein hartes Bett können den Schlaf stören. Manchmal sind aber auch Angst, Stress oder Konflikte die Ursachen. Hier sind einige Tipps für ruhige Nacht:

· Gehen Sie abends spazieren oder nehmen Sie ein Bad (es muss schön heiß sein)

· Lüften Sie das Zimmer. Das Zimmer muss dunkel sein und darf höchstens 18 Grad warm sein

· Ein Glas Milch mit Honig wird helfen

· Hören Sie leise Musik

· Machen Sie Meditationsübungen oder Yoga

 

4 FREIZEITGESTALTUNG

Ich bin Student. Ich teile ein Vierbettzimmer mit drei meinen Mitstudenten (Mitstudentinnen). Zuerst ruhe ich mich ein wenig aus. Ich blättere Zeitschriften durch. Nachdem ich meine Hausaufgaben gemacht habe bin ich frei.

In unserem Studentenheim kann man gut die Freizeit verbringen. Ich spiele gern Tischtennis oder Schach mit meinen Freunden. Dann kann man auch fernsehen oder schöne Musik hören. Mir gefällt moderne Pop- und Rapmusik. Zum Lesen habe ich keine Lust und keine Zeit. Doch jeder kann seinem Hobby nachgehen. Die meisten Studenten treiben Sport: sie spielen Fussball, Volleyball und Basketball. Manche Studenten gehen zum Stadion und turnen dort. Manchmal gehen wir in den Park spazieren.

Am Sonntag gehen wir ins Kino, ins Cafe, zum Mc.Donalds oder gehen spazieren. Manchmal besuchen wir ein Museum oder ein Theater. In Ufa gibt es viele Theater: das Baschkirische, das Russische, das Tatarische Schauspielhäuser, das Opernhaus und das Jugendtheater. Das Fernsehen nimmt ca. 2 Stunden sonntags in Anspruch.

In den Sommerferien fahre ich ins Dorf, wo meine Oma lebt. Ich helfe ihr bei den Hofarbeiten, beim Grasmähen. Wenn der Tag schön ist, gehe ich fischen oder bade im Fluß. Meine Winterferien verbringe ich in einer Jugendherberge oder in einem Skikurort. In unserer Region gibt es viele Möglichkeiten Wintersport zu treiben. Sehr beliebt sind Schi-, Schlittschuhlaufen, Biathlon. Meine weiteren Interessen sind Net Surfen, Lesen der Fachliteratur.

Wortschatzminimum

die Freizeitgestaltung – проведение досуга

unterwegs zum Studentenheim – по дороге в общежитие

einkaufen gehen – идти за покупками

das Würstchen – сосиска

heimgehen – идти домой

das Vierbettzimmer – четырехместная комната

der Mitstudent – сокурсник

die Lieblingszeitung – любимая газета

dei Zeitschrift – журнал

freihaben – быть свободным

die Freizeit verbringen – проводить время

Tischtennis spielen – играть в настольный теннис

Schach spielen – играть в шахматы

der Laienkunstzirkel – кружок художественной самодеятельности

der Sportzirkel – спортивный кружок

das Gras (den Rasen) mähen – косить сено (газон)

die Jugendherberge – молодежная туристическая база

Fragen zum Thema

1) Haben Sie viel freie Zeit?

2) Welche Zeitungen lesen Sie?

3) Wie kann man die Freizeit im Studentenheim verbringen?

4) Welche Musik ziehen Sie vor?

5) Wer ist Ihr Lieblingskomponist?

6) Mögen Sie klassische Musik?

7) Welches Hobby haben Sie?

8) Wohin gehen Sie am Wochenende?

9) Welche Theater gibt es in Ufa?

10) Besuchen Sie einen Laienkunstzirkel?

11) Besuchen Sie einen Sportzirkel?

12) Sind Sie sportlich?

13) Wie verbringen Sie die Ferien (den Urlaub)?

 




Читайте также:
Модели организации как закрытой, открытой, частично открытой системы: Закрытая система имеет жесткие фиксированные границы, ее действия относительно независимы...
Генезис конфликтологии как науки в древней Греции: Для уяснения предыстории конфликтологии существенное значение имеет обращение к античной...



©2015-2020 megaobuchalka.ru Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. (1256)

Почему 1285321 студент выбрали МегаОбучалку...

Система поиска информации

Мобильная версия сайта

Удобная навигация

Нет шокирующей рекламы



(0.024 сек.)
Поможем в написании
> Курсовые, контрольные, дипломные и другие работы со скидкой до 25%
3 569 лучших специалисов, готовы оказать помощь 24/7