Мегаобучалка Главная | О нас | Обратная связь  


DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND




Поможем в ✍️ написании учебной работы
Поможем с курсовой, контрольной, дипломной, рефератом, отчетом по практике, научно-исследовательской и любой другой работой

Deutschland ist ein föderalistischer Staat in Mitteleuropa. Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus den 16 Bundesländern.

Abk. Land Landes- hauptstadt Fläche (km²) Einwohner Einwohner pro km²
BW Baden-Württemberg Baden-Württemberg Stuttgart 35.752 000000010753880.000000000010.753.880
BY Bayern Bayern München 70.552 000000012538696.000000000012.538.696
BE Berlin Berlin 000000003471756.00000000003.471.756 3.893
BB Brandenburg Brandenburg Potsdam 29.479 000000002503273.00000000002.503.273
HB Bremen Bremen Bremen 000000000660706.0000000000660.706 1.577
HH Hamburg Hamburg 000000001772100.00000000001.772.10000 2.347
HE Hessen Hessen Wiesbaden 21.115 000000006067021.00000000006.067.021
MV Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Schwerin 23.180 000000001642327.00000000001.642.327
NI Niedersachsen Niedersachsen Hannover 47.624 000000007918293.00000000007.918.293
NW Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen Düsseldorf 34.085 000000017845154.000000000017.845.154
RP Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz Mainz 19.853 000000004003745.00000000004.003.745
SL SaarlandSaarland Saarbrücken 2.569 000000001017567.00000000001.017.567
SN Sachsen Sachsen Dresden 18.416 000000004149477.00000000004.149.477
ST Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Magdeburg 20.446 000000002335006.00000000002.335.006
SH Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Kiel 15.799 000000002834259.00000000002.834.259
TH Thüringen Thüringen Erfurt 16.172 000000002235025.00000000002.235.025

 

Die BRD ist ein freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Bundeshauptstadt ist Berlin.



Deutschland grenzt naturräumlich an die Gewässer der Nord- und Ostsee und im Süden an das Bergland der Alpen. Es liegt in der gemäßigten Klimazone.

Es ist Mitglied der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), der NATO, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), des Europarates, der Gruppe der Acht (G8) und der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20). Die naturräumlichen Großregionen sind Norddeutsches Tiefland, Mittelgebirgszone und Alpenvorland.

Deutschland hat 9 Nachbarstaaten: Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande. Der nördlichste Festlandspunkt ist die Spitze der Halbinsel Holnis in der Flensburger Förde. Den südlichsten Punkt Deutschlands bildet das Haldenwanger Eck südlich von Oberstdorf.

Die 6 ins Meer mündenden Fließgewässer sind Rhein, Donau, Elbe, Oder, Weser und Ems. Fünf davon entwässern in Nord- und Ostsee, die Donau ins Schwarze Meer. Der 865 Kilometer in Deutschland als Grenzfluss fließende Rhein dominiert den Südwesten und Westen. Der Rhein ist eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen Europas.

In Deutschland gibt es etwa 80 Großstädte (mehr als 100.000 Einwohnern).

  Stadt Einwohner Agglomeration Metropolregion
Berlin 3.450.000 4.300.000 5.950.000
Hamburg 1.780.000 2.600.000 4.270.000
München 1.330.000 2.000.000 5.200.000
Köln 1.000.000 1.900.000 11.690.000
Frankfurt am Main 670.000 1.930.000 5.520.000
Stuttgart 600.000 1.800.000 5.290.000
Düsseldorf 590.000 1.220.000 11.690.000
Dortmund 580.000 4.700.000 11.690.000
Essen 575.000 4.700.000 11.690.000
Bremen 550.000 850.000 2.730.000
Ruhrgebiet 4.700.000 11.690.000

 

Nach ihrer Gründung 1949 durfte die Bundesrepublik Deutschland keine eigenen Streitkräfte aufstellen. Unter dem Eindruck des Koreakrieges wurde es der Bundesrepublik gestattet, zunächst 1951 eine Grenzschutzpolizei und 1955 Streitkräfte aufzustellen, um der NATO beizutreten. In der Bundeswehr dienen ca. 250.000 Soldaten und 120.000 zivile Mitarbeiter.

Am 31. Dezember 2009 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 81.802.257 Einwohner auf der Fläche von 357.112 Quadratkilometern. Das Land gehört damit zu den am dichtesten besiedelten Staaten der Welt. Deutschland hat mit einer Geburtenrate pro Frau 1,36 (Stand: 2009) eine der niedrigsten weltweit. Etwa 75 Millionen Menschen (91 Prozent) sind deutsche Staatsbürger. Am 31. Dezember 2010 lebten laut Statistischem Bundesamt rund 7,2 Millionen Ausländer in Deutschland. Die größte Gruppe stellen mit ca. 1,6 Millionen Personen türkische Staatsangehörige.

Die in Deutschland gebräuchlichste Sprache ist Deutsch (Hochdeutsch), gefolgt von Niederdeutsch mit rund 6 Millionen Sprechern. Deutsch wird als Standardsprache im Amtsgebrauch, den überregionalen Medien und als Schriftsprache verwendet.

Die Gesamtwirtschaftsleistung in Deutschland wird durch rund 2,1 % im primären Sektor (Landwirtschaft), 24,4 % im sekundären Sektor (Industrie) und 73,5 % im tertiären (Dienstleistung) Wirtschaftssektor erbracht. Deutschland weist eine lange Bergbautradition auf und verfügt bei Kohle, Edelsalzen und Baustoffen über bedeutende Rohstoffvorkommen. Der Lebensstandard lag 2010 laut dem Human Development Index auf dem zehnten Platz in der Weltrangliste.

Zusammen mit 17 EU-Mitgliedstaaten bildet die BRD eine Währungsunion, die Eurozone (blau). Als weltweit konkurrenzfähigste Branchen der deutschen Industrie gelten die Automobil-, Nutzfahrzeug-, elektrotechnische, Maschinenbau- und Chemieindustrie. Zur Nutzung der Sonnenenergie sind deutsche Entwicklungen innovativer Solarstromtechnologie international wegweisend.

Rang Name Hauptsitz Umsatz (Mio. ?) Gewinn (Mio. ?) Mitarbeiter
01. Volkswagen AG Wolfsburg 108.897 4.120 329.305
02. Daimler AG Stuttgart 99.399 3.985 272.382
03. Siemens AG Berlin, München 72.488 3.806 398.200
04. E.ON AG Düsseldorf 68.731 7.204 87.815
05. Metro AG Düsseldorf 64.337 242.378
06. Deutsche Post AG Bonn 63.512 1.389 475.100
07. Deutsche Telekom AG Bonn 62.516 241.426
08. BASF SE Ludwigshafen 57.951 4.065 95.175
09. BMW AG München 56.018 3.126 107.539
10. Thyssen Krupp AG Essen, Duisburg 51.723 2.102 191.350

 

Wortschatzminimum

der Rechtsstaat – правовое государство

die Gewässer - водоемы

die Nordsee – Северное море

die Ostsee – Балтийское море

die Vereinten Nationen (UNO) – Организация Объединенных Наций

die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) – Организация Экономического Сотрудничества и Развития

die NATO - НАТО

die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) –Организация по безопасности и сотрудничеству в Европе

die Gruppe der Acht (G8) - Большая Восьмерка

die Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) – Большая 20-ка индустриально развитых стран

das Norddeutsches Tiefland – Северогерманская низменность

die Mittelgebirgszone - Среднегорье

das Alpenvorland – Альпийское предгорье

am stärksten befahrene Wasserstraße Europas – река с самым интенсивным прохождением судов

die Grenzschutzpolizei – пограничная полиция

die Bundeswehr – вооруженные силы

die Streitkräfte – вооруженные силы

am dichtesten besiedelter Staat der Welt – государство с самой большой плотностью населения

die Geburtenrate – уровень рождаемости

die Bergbautradition – традиция горного промысла

über Kohle, Edelsalzen und Baustoffen über bedeutende Rohstoffvorkommen verfügen – располагать залежами угля, соли, строительным сырьем, значительными (важными) полезными ископаемыми

der Lebensstandard - уровень жизни

der Human Development Index - индекс развития человечества

in der Weltrangliste – в мировом списке

die Gesamtwirtschaftsleistung – общий экономический показатель

erbringen – приводить (доказательства)

das Nutzfahrzeug – специализированный транспорт (техника)

die Branche – отрасль

die Währungsunion – валютный союз

die Solarstromtechnologie – технология энергии солнца

wegweisend – путеводный, указывающий путь

Fragen zum Thema

1) Wo liegt Deutschland?

2) Von welchen Nachbarstaaten ist die BRD umgeben?

3) Wie groß ist das Territorium Deutschlands?

4) Wie groß ist die Bevölkerungsdichte in der BRD?

5) Nennen Sie die wichtigsten deutschen Flüsse.

6) Erklären Sie den Begriff ein freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat

7) Wie viele Bundesländer hat die BRD?

8) Wie heißt das oberste gesetzgebende Organ in der BRD?

9) Warum durfte Deutschland nach ihrer Gründung 1949 keine eigenen Streitkräfte aufstellen?

10) Welche Industriezweige sind in der BRD besonders entwickelt?

11) Nennen Sie die weltbekannten deutschen Firmen.

 




Читайте также:
Как вы ведете себя при стрессе?: Вы можете самостоятельно управлять стрессом! Каждый из нас имеет право и возможность уменьшить его воздействие на нас...
Как построить свою речь (словесное оформление): При подготовке публичного выступления перед оратором возникает вопрос, как лучше словесно оформить свою...
Почему человек чувствует себя несчастным?: Для начала определим, что такое несчастье. Несчастьем мы будем считать психологическое состояние...



©2015-2020 megaobuchalka.ru Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. (684)

Почему 1285321 студент выбрали МегаОбучалку...

Система поиска информации

Мобильная версия сайта

Удобная навигация

Нет шокирующей рекламы



(0.015 сек.)
Поможем в написании
> Курсовые, контрольные, дипломные и другие работы со скидкой до 25%
3 569 лучших специалисов, готовы оказать помощь 24/7